Influencer

Meine Mutter wollte ich mit der Ankündigung beruhigen, dass ich 2019 Influencer werde, wenn’s mit der Schriftstellerei nicht so läuft. Hab gehofft, sie hält Influencer für sowas wie IT-Administrator oder sogar Ingenieur.

„Influenza? Soll ich Dir einen Kräutertee mit Zitrone machen?“

„Influencer, Mama, das sind…“

„Ich weiß, was Influencer sind, mein Junge, ich hatte schon Internetz, da warst Du noch nich mal inner Röhre. Und Influencer sind mittlerweile auch wieder so was vong 2015. Mach gefälligst Deine Mutter stolz und erfinde einen Soziolekt! Damit werden heute nämlich die Bitcoins gemaked.“

Sie unterstrich ihre Worte mit einem Dab, der für eine 89-jährige recht passabel ausfiel.

Ein Kommentar zu „Influencer

Kommentare sind geschlossen.